Über das Finden von neuen Freunden

Ich erinnere mich noch an diverse Artikel in Jugendzeitschriften, in denen Tipps und Tricks zum Flirten verraten wurden. Das Thema "Wie finde ich attraktive Männer und signalisiere, dass ich interessiert bin" ist zwar seit einigen Jahren obsolet geworden, die Tipps und Tricks behersche ich immer noch. Im Moment wäre es mir aber lieber, ich würde die Zauberworte beherrschen, um Freunde kennenzulernen. Es gibt entscheidende Unterschiede zwischen einem ersten Flirt und dem ersten freundschaftlichen Kontakt. Folgende Geschichte illustriert das ganz gut: Letzte Woche war ich bei einer modernen Tanzperformance. Im Vorfeld dazu fand eine Einführung in das Werk der Choreographin statt und mir fiel ein gut aussehender Typ auf, der sich zwei Reihen weiter mit seinem Freund hingesetzt hatte. Sein Aussehen fiel in die Kategorie "Typus Architekturstudent" – schwarze eckige Brille und halb schludrig, halb ordentliche Klamotten. Wir sind uns während der Performance mehrmals über den Weg gelaufen und als ich nach dem Ende der Vorstellung mit meinem Rad davonfuhr sagten wir sogar noch "Tschüss" zueinander. Wäre ich single, so hätte ich vielleicht diese Gelegenheit nützen können, um mit Löwenmut stehen zu bleiben und nach seiner Telefonnummer zu fragen – oder ihm meine zu geben. Nun ist es aber so, dass ich einen tollen Freund habe und gar nicht auf der Suche nach einem anderen Mann bin. Ich bin aber auf der Suche nach Freunden, die ich in dieser neuen Stadt sehr schmerzlich vermisse. Hätte ich auch absteigen und zum Architekturstudenten sagen können: "Hey, du scheinst echt nett zu sein! Hättest du Lust, mal was gemeinsam zu unternehmen? Ich hab bereits einen Freund, es wäre also wirklich nur freundschaftlich." Eine solche Anfrage scheint mir nun gar zu abstrus. Wie fragt man jemanden, ob er oder sie Lust auf eine Freundschaft hat? Ich denke, meist entstehen Freundschaften ja zufällig. Man kennt sich aus dem Studium, aus der Arbeit oder lernt sich über den Freundeskreis kennen. Ich habe auch selber tolle Freunde, die ich auf diese Weise kennengelernt habe. Aber beim Flirt überlässt man es ja auch nicht dem Zufall. Die Chemie muss schon stimmen. Das ist doch im Prinzip bei Freunden auch nicht anders.

28.9.07 12:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen