Prolog

Der Schock, plötzlich in Wien zu leben, ist in keiner Weise geringer als der Aufprall zweier Autos auf der Autobahn. Nun bin ich also hier. Die Stadt, die mir bereits seit Jahren vertraut ist, nenne ich auf einmal mein Zuhause.

16.9.07 10:30

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eva (9.10.07 18:27)
Und woher kommst? - wenn ich fragen darf

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen